Vorträge

Literatur – Text ohne Faden

Um «Mode und Moden» dreht sich alles in diesem Buch. Der Mode unterliegt auch die Literatur. Das heisst, auch hier gibt es Modeerscheinungen, Themen und Formen, die Erfolg haben, die Trends setzen und nachgeahmt werden. Schon seit einiger Zeit ist das Biographische in der Gegenwartsliteratur in Mode. Dazu zählen Biographien, Autobiographien und auch das, was ich biographisches Schreiben nennen möchte. PDF

Kunstraum Walcheturm, Zürich, 21. November 2015.

(Überarbeitete Fassung eines Vortrags im Rahmen der Tagung „Mode und Moden“ anlässlich der Preisverleihung von „The Missing Link“. Enthalten im Band „Mode und Moden“, hrsg. v. Heini Bader, Olaf Knellessen, Tamara Lewin, Angelika Oberhauser und Husum Suliman, Seismo-Verlag, Zürich 2017.)